Fürstenfeldbruck

Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Oberbayern-Fürstenfeldbruck 2016

Die Schulbesuche zur Vorbereitung auf den Messebesuch haben begonnen. Die
Onlineanmeldung ist freigeschaltet.
FÜRSTENFELDBRUCK. Am 11. Januar 2016 haben die Schulbesuche in Vorbereitung auf die
Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Oberbayern-Fürstenfeldbruck begonnen.
Noch bis Ende Februar werden nun rund 3.000 SchülerInnen der Vorabgangsklassen aller
Schulformen aus der Region Fürstenfeldbruck und darüber hinaus im Schulunterricht auf
einen gelingenden Messebesuch vorbereitet. Zudem können sich weitere Interessenten über
die Homepage unter www.erfolg-im-beruf.de zu verbindlichen Terminen anmelden. Der Clou
der Messe vocatium: alle Besucher treffen mit vorab arrangierten, passgenau vermittelten
Gesprächsterminen am 5. und 6. April 2016 auf die teilnehmenden Aussteller. Veranstalter ist
die IfT Institut für Talententwicklung GmbH (München). Die Schirmherrschaft haben die
Bundesbildungsministerin Frau Prof. Johanna Wanka und der bayerische Staatsminister Dr.
Ludwig Spaenle übernommen. Die Messe findet in Kooperation mit dem Landratsamt
Fürstenfeldbruck statt.
Bereits zum zweiten Mal findet die Fachmesse vocatium Oberbayern-Fürstenfeldbruck 2016 in den
Räumlichkeiten des Veranstaltungsforums Fürstenfeld einen ansprechenden Rahmen, um junge
Menschen in Kontakt mit zukünftigen Arbeitgebern und Studieneinrichtungen zu bringen.
In diesem Jahr beteiligen sich wieder 42 Aussteller an der Messe, wobei die Beteiligung regionaler
Firmen im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat. In ihren Grußwörtern im messebegleitenden
Handbuch betonen Landrat Thomas Karmasin und Sparkassenvorstand Klaus Knörr, wie wichtig
der Dialog zwischen Schule und Wirtschaft für die Berufswahl der Jugendlichen heute ist. Auf
diesen Dialog hat sich das IfT mit dem Messekonzept der vocatium spezialisiert.
Im Vorfeld der Messe informiert das IfT-Team in den kommenden Woche noch bis Ende Februar
die SchülerInnen von rund 30 Schulen aller Schulformen in der Region Fürstenfeldbruck und
darüber hinaus über die Aussteller und deren Ausbildungs- und Studienangebote. Die
teilnehmenden SchülerInnen sprechen dann auf der Messe in 20-minütigen Gesprächsterminen mit
den Ausstellern über ihre beruflichen Vorstellungen und lassen sich zu den vielfältigen
Möglichkeiten der heutigen Berufswelt beraten. Interessierte Lehrkräfte können sich mit ihrer
Klasse noch für einen Messebesuch beim IfT anmelden. Es sind noch Terminkapazitäten verfügbar.
Eine Anmeldung zur Messe ist ab sofort auch online möglich. Unter www.erfolg-im-beruf.de/
vocatium-fuerstenfeldbruck.html können interessierte SchülerInnen ihre Beratungswünsche
angeben und bis zu vier Gesprächstermine vereinbaren. Alle Aussteller, das Messehandbuch sowie
das Vortragsprogramm sind ebenso auf dieser Seite abrufbar.
Weitere Informationen:
IfT Institut für Talententwicklung Süd GmbH
Hanns-Schwindt-Straße 11 - 81829 München
Franziska Faulhaber, Projektleitung vocatium Oberbayern-Fürstenfeldbruck
Tel.: 089 - 20 06 22 97 - f.faulhaber@if-talent.de - www.erfolg-im-beruf.de

IfT Institut für Talententwicklung Süd GmbH | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2016


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz