Fürstenfeldbruck

Zwölfjähriger klärt Unfallflucht

Solche Zeugen wünscht sich die Polizei, gestern gegen 16.30 Uhr erschien der 12 jährige Luis auf der Brucker Inspektion und teilte mit, dass er soeben eine Unfallflucht beobachtet hätte. Neben Marke und Farbe des flüchtigen Autos, hatte er auch das Kennzeichen parat und lieferte gleich noch Handyfotos vom beschädigten LKW mit. Den Rest erledigten die Polizeibeamten, bei einer Halternachschau stellte sich heraus, dass die Fahrerin mit ihrem BMW beim rückwärts Ausparken in der Theodor-Heuss-Straße gegen einen gegenüber parkenden LKW gestoßen war. Ob sie den Anstoß allerdings bemerkt hatte konnte nicht geklärt werden. Jedenfalls dürfte der Schadensregulierung dank des aufmerksamen Jungen nichts mehr im Wege stehen.



Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2016


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz