Fürstenfeldbruck
Nachrichten FürstenfeldbruckNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Fürstenfeldbruck
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Fürstenfeldbruck und näherer Umgebung:

Hauswirtschafterin/ Haushaltshilfe ...
Suchen in Wessling eine Hilfe im Haushalt. Reinigen, Waschen, ...
Wörthsee - 21.01.2019

Wohnung für Mitarbeiter ...
Wir suchen für einen Mitarbeiter eine 3-4 Zimmer Wohnung. Er ...
Olching - 21.01.2019

Zimmer frei
Gilching: suche Untermieter ab 01.02.2019 für ein möbliertes ...
Gilching - 21.01.2019

Neuwert. Matratze 120 x 200, ...
Die Matratze (Taschentonnenfederk ern)wurde Ende 2018 gekauft ...
Weßling - 21.01.2019

Zu verkaufen
Wegen Umzug leider zu verkaufen Eine sehr schöne Couch, mit ...
Inning - 19.01.2019

Sitzgruppe
5 teilige Sitzgruppe Buche hell. 4 Stühle Kunstleder beige. ...
Gilching - 15.01.2019

Zu verkaufen
Wegen Umzug muss ich leider verkaufen 25 Euro Ohne Deko, ...
Inning - 19.01.2019

Familie sucht Wohung in Landkreis ...
Hallo , Wir sind eine kleine nette Familie..Ich 26 Jahre und ...
Gilching - 18.01.2019

Bügelhilfe dringend gesucht
Wir suchen ab sofort eine Frau die gerne bügelt, nach Gilching. Ca. ...
Gilching - 17.01.2019

Reinigungskraft Gesucht!
Wir suchen in Inning am Ammersee eine Reinigungskraft auf Teilzeit. Montag ...
Inning - 17.01.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nur Blechschäden bei Glätteunfälle

Auf den winterlichen Straßen ereigneten sich gestern vier Glätteunfälle im Dienstbereich der PI Fürstenfeldbruck, die allesamt glimpflich endeten.
In den Morgenstunden kam eine 38-jährige Althegnenbergerin auf der B 2, zwischen
Hattenhofen und Mammendorf, von der Straße ab, nachdem sie aufgrund von Schneeglätte die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte. Der VW landete im Straßengraben, blieb dabei aber unbeschädigt. Ein Abschleppdienst zog das Fahrzeug wieder aus dem Graben und die Frau konnte ihre Fahrt fortsetzen.
In Moorenweis, im Ortsteil Dünzlbach, kam am Abend eine 28-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Aichach-Friedberg in der St.-Nikolaus-Straße mit ihrem Pkw aufgrund von Straßenglätte nicht mehr rechtzeitig zum Stehen, als ein vorausfahrendes Fahrzeug auf der Straße anhielt. Die Frau krachte mit ihrem Audi in das Heck eines VW Beetle einer 52-jährigen Grafratherin. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro.
Kurz zuvor ereignete sich in der gleichen Straße ebenfalls ein Unfall aufgrund der
Straßenglätte. Nachdem ein Anwohner der St.-Nikolaus-Straße mit seinem Fahrzeug die
abschüssige Hofeinfahrt hinunterrutschte und erst auf der Straße wieder zum Stehen kam, konnte ein 39-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Landsberg nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte auf der spiegelglatten Straße mit seinem Ford in den VW. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.
Gegen 18:15 Uhr landete ein 49-jähriger Jesenwanger mit seinem Pkw im Straßengraben, als er beim Rechtsabbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Jesenwanger war auf der Kreisstraße, von Grafrath kommend, in Richtung Moorenweis unterwegs. Als er mit seinem Opel nach rechts, Richtung Jesenwang, abbiegen wollte, geriet das Fahrzeug aufgrund der Schneeglätte ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben. Dort kam es noch zur Kollision mit zwei Bäumen. Der Pkw musste von einem Abschleppwagen geborgen werden. Der Jesenwanger blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand jedoch ein
Schaden von 1.500 Euro.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 03.01.2019


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz