Fürstenfeldbruck
Nachrichten FürstenfeldbruckNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Fürstenfeldbruck
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Fürstenfeldbruck und näherer Umgebung:

Herrenstiefel zu verkaufen
Herrenstiefel,kaum getragen,Gr.44,wegen Todesfall an Selbstabholer ...
Gröbenzell - 20.02.2019

Flanellhemd
Flanell Hemd mit langem Arm,Gr.43/44, in Originalverpackung wegen ...
Gröbenzell - 20.02.2019

Herrenunterwäsche neu
Herrenunterwäsche,n eu,wegen Todesfall an Selbstabholer zu verkaufen, ...
Gröbenzell - 20.02.2019

Autofelgen
4 Autofelgen für Golf für 150,00 € zu verkaufen Tel.08105 ...
Gilching - 19.02.2019

Angelausrüstung
Komplette Angelausrüstung(8Ru ten)mit viel Zubehör für 300,00€ ...
Gilching - 19.02.2019

Freizeitpartner/in gesucht
Ich, Ü40 suche Freizeitpartnerin für Sport, Kino, Konzerte, ...
Gilching - 15.02.2019

Sofa/Couch/Eckgruppe "Hazienda" ...
1998 neu gekauft, Maße ca. L230cm x B200cm x T110cm + Hocker ...
Weßling - 18.02.2019

Frühjahrsputz geplant? Ich ...
Schönen guten Tag! Sie möchten gerne mit dem Frühjahrsputz ...
Inning - 18.02.2019

Wald-Meditation
Wer möchte gerne in kleiner Gruppe auf meinem Wald-Kraftplatz ...
Wörthsee - 18.02.2019

Babysitter
Hallo zusammen! Abends oder am Wochenende möchten Sie ein Programm ...
Gilching - 17.02.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Verkehrsunfall mit Zug

Am Montag, den 11.02.2019, gegen 13:00 Uhr, ereignete sich an einem
unbeschrankten Bahnübergang in Fischbachau, im Ortsteil Stauden, ein
Verkehrsunfall, zwischen einem Pkw und einem Personenzug der BOB.
Ein 64-jähriger und sein 33-jähriger Beifahrer aus Schlierseer hatten mit ihrem
Pkw die Bahnhofstraße in Fischbachau befahren. An dem unbeschrankten
Bahnübergang übersah er nach derzeitigem Kenntnisstand den einfahrenden
Personenzug, welcher von einem 53-jährigen Tegernseer geführt wurde. Der
Lokführer fuhr unmittelbar vor dem Bahnhof bereits langsam und leitete eine
sofortige Bremsung ein. Dennoch fuhr der Schlierseer mit der Front seines Pkws
gegen die rechte Seite des Zuges.
Glücklicherweise wurden weder die Pkw Insassen, noch der Lokführer oder
dessen Fahrgäste verletzt.
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 20000 Euro.
Es befanden sich 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Fischbachau, sowie 4
Rettungskräfte, 6 Einsatzkräfte der Bundespolizei und 2 Polizeibeamte der
hiesigen Inspektion im Einsatz. Es kam zu minimalen Verkehrsbehinderungen.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2019


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz