Fürstenfeldbruck
Nachrichten FürstenfeldbruckNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Fürstenfeldbruck
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Fürstenfeldbruck und näherer Umgebung:

Mediengestalter Digital/Print ...
Mediengestalter (m/w/d) in VZ oder TZ für Redaktion einer Fortbildungsplattfor m ...
Grafrath - 24.05.2019

Zwischenmieter gesucht 18.11.2019 ...
Liebe Wohnungssuchende, wir vermieten ab Mitte November für ...
Weßling - 24.04.2019

Nette kleine Familie sucht ...
Nach familiärer Veränderung sind meine zwei Kinder 5 und 10 ...
Gilching - 23.05.2019

Gesellschaftsspiel Thurn ...
Neu, unbenutzt, 7€
Gilching - 23.05.2019

Doppelhaus Weßling
Doppelhaus in Weßling mit großem Garten zu vermieten, spätestens ...
Weßling - 23.05.2019

Putzfrau mit rechnung
Hallo ich suche arbeit auf rechnung. Nur abend praxis, buro Oder ...
Gilching - 23.05.2019

Volkshochschule Stadt Germering ...
Die Volkshochschule Stadt Germering sucht ab sofort eine Hilfskraft Sie ...
Germering - 21.05.2019

Putzfrau für Haus in Gilching ...
Wir sind eine vierköpfige Familie aus Gilching und suchen für ...
Gilching - 21.05.2019

Matratzen 90 x 200 zu verschenken
Wir verschenken mehrere gut erhaltene Matratzen, jeweils mit ...
Gilching - 21.05.2019

Verschenke Waschmaschine
Verschenke Waschmaschine muß selbst abgeholt werden.
Gilching - 20.05.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Patient geht auf Polizisten los

Nach einem telefonischen Hilferuf aus der psychiatrischen Klinik KBO in
Fürstenfeldbruck, setzten sich gleich zwei Streifen dorthin in Bewegung. Ein
23jähriger Patient hatte seinen Kopf mehrmals gegen die Glasscheibentür der
geschlossenen Abteilung geschlagen und war vom Personal nicht zu beruhigen.
Auch den ankommenden Polizeibeamten zeigte er sich äußerst aggressiv
gegenüber. Der 23jährige aus Mali reagierte nicht auf Ansprache und ging
zombiehaft auf die Beamten zu.
Um einen Angriff abzuwehren und um das Entkommen zu verhindern wurde er von
den Beamten an den Armen gepackt und an die Wand gedrückt. Dabei riss er sich
los, schlug wild um sich und versuchte in dem anschließenden Gerangel die Pistole
eines Beamten aus dem Holster zu ziehen. Beim Versuch der Fesselung erhielt ein
Beamter einen Schlag ins Gesicht, ein weiterer erlitt Abschürfungen am Handgelenk.
Schließlich konnte der junge Mann unter großem Kraftaufwand und mit Hilfe weiteren
Pflegepersonals überwältigt und fixiert werden. Da er nicht anders zu bändigen war,
musste ihm von einem Arzt noch ein Beruhigungsmittel gespritzt werden.
Zwei der vier Polizisten wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, konnten
aber ihren Dienst fortsetzen.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 07.04.2019


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz