Fürstenfeldbruck
Nachrichten FürstenfeldbruckNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Fürstenfeldbruck
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Fürstenfeldbruck und näherer Umgebung:

BIV-Kinderkrippe in Gilching ...
Wir der BIV e.V., sucht für unsere BIV-Kinderkrippe zum 01.09.2024 ...
Gilching - 21.06.2024

Haushälterin gesucht
Wir sind eine fröhliche 5-köpfige Familie aus Gilching und ...
Gilching - 21.06.2024

Deckenleuchte im Industrie-Design
Sehr schöne neue Deckenlampe noch originalverpackt zum halben ...
Wörthsee - 21.06.2024

Schneckensperre - Beeteinfassung
Verkaufe ein paar Meter verzinkten Schneckenzaun für halben ...
Wörthsee - 21.06.2024

Examinierte*r Altenpfleger*in/Pfle gefachkraft ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 19.06.2024

Pflegehilfskraft (m/w/d) ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 12.06.2024

Hauswirtschaftliche Hilfe ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 18.06.2024

Starnberg - Haus mit großem ...
Doppelhaushälfte(ca . 60m² Grundfläche) u. Garage auf ca 620 ...
Fürstenfeldbruck - 15.05.2024

TG-Platz
TG-Platz frei in Gilching-OT Geisenbrunn - Preis 660,-- pro Jahr
Gilching - 14.06.2024

Privat sucht 24 Haushaltshilfe ...
Wir sind ein Privathaushalt und suchen für unsere Mutter eine ...
Puchheim - 12.06.2024

Erfahrene Haushaltshilfe, ...
Bin als Reinigungsservice selbständig. Wenn Sie jemanden suchen, ...
Inning - 12.06.2024

Nette Gilchinger Kleinstfamilie ...
Wir, mein ruhiger 14 Jahre alter Sohn und ich suchen eine 2-3 ...
Gilching - 12.06.2024

Ausbildung zur/zum Köchin/Koch
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums ...
Weßling - 11.06.2024

Verkaufsberatung (m/w/d) ...
IHRE AUFGABEN Im Süden Münchens geben Sie der Marke Garpa ...
Weßling - 10.06.2024

Einfamilienhaus mit Garten
Einfamilienhaus mit Garage und Carport, 5 Zimmer, 150 m² WF ...
Weßling - 30.05.2024

Schönes Wandregal
Altes, schönes Wandregal Höhe 76 cm, Breite 90 cm, Tiefe ...
Gilching - 02.06.2024

Möblierte Zimmer
Zu vermieten an Nichtraucher, klein aber sauber, ruhig, innerhalb ...
Gilching - 30.05.2024

Englisch-Sprachtrain ing
English-Conversation at all levels. Have fun with speaking, refreshing ...
Fürstenfeldbruck - 27.05.2024

Pflegedienstleitung für ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 15.05.2024

Herren Trekking Fahrrad ...
Suche sehr gut erhaltenes Herrenfahrrad zu einem fairen Preis ...
Germering - 22.05.2024

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Mehr Unfälle, weniger Tote

Trotz gestiegener Unfallzahlen weist die Verkehrsstatistik 2012 der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck eine positive Entwicklung aus. Zwar stieg die Anzahl der Unfälle von 1672 auf 1813 (Vergleich 2011 auf 2012), dennoch war ein Rückgang der Schwerverletzten um 9,85 % von 73 auf 66 zu verzeichnen. Ebenso ging auch die Anzahl der getöteten Personen von 7 auf 4 zurück, was einen Rückgang von 42,85 % bedeutet.

Die PI Fürstenfeldbruck betreut die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck, die Gemeinden Emmering, Moorenweis und Türkenfeld, sowie die Verwaltungsgemeinschaften Grafrath und Mammendorf. Während im Zuständigkeitsbereich die Anzahl der Alkoholunfälle leicht zurückging (29 auf 23) bereitet die zweite Hauptverkehrsunfallursache Geschwindigkeit weiterhin Probleme. So waren 50 (43) Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit zu verzeichnen. Die Beamten der Inspektion investierten 150 Stunden mit dem Lasermessgerät und beanstandeten dabei 900 Verkehrsteilnehmer wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Bei den jungen Fahrern (Altersgruppe 18-24 Jahre) weist die Statistik einen Unfallrückgang von 4,9% auf, allerdings ist diese Altersgruppe nach wie vor überproportional an Unfällen mit überhöhter Geschwindigkeit beteiligt.

Ein weiteres Sorgenkind bleiben auch die Radfahrer, im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck stieg die Zahl der Fahrradunfälle von 53 auf 78, wobei 12 Personen schwer und 59 Personen leicht verletzt wurden. Während die Zahl der selbst verschuldeten Unfälle annähernd gleich blieb, stieg die Zahl der durch PKW-Fahrer verursachten Unfälle stark an. Ebenso stieg die Zahl der alleinbeteiligten Fahrradunfälle stark. Besondere Unfallschwerpunkte mit einem erhöhten Unfallrisiko für Radfahrer ergaben sich jedoch nicht.

Während auf den beiden Bundesstraßen die Anzahl der Unfälle zurückging, war auf der Staatsstraße 2054 eine Anstieg von 25 auf 37 Unfälle zu verzeichnen. Dabei wurden 28 (15) Personen verletzt.

Im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck stieg zwar die Anzahl der Unfälle ebenfalls von 1020 auf 1073 an, erfreulicher Weise ging jedoch die Anzahl an getöteten und schwerverletzten Personen deutlich zurück.



Den gestiegenen Unfallzahlen wollen die Beamten der Brucker Polizei mit noch mehr Verkehrskontrollen und Geschwindigkeitsmessungen begegnen. Ebenso werden sie größeres Augenmerk auf den Fahrradverkehr legen und Verhaltensverstöße, sowie Mängel an der Beleuchtung von Fahrrädern stärker ins Visier nehmen.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2013


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen