Fürstenfeldbruck
Nachrichten FürstenfeldbruckNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Fürstenfeldbruck
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Fürstenfeldbruck und näherer Umgebung:

BIV-Kinderkrippe in Gilching ...
Wir der BIV e.V., sucht für unsere BIV-Kinderkrippe zum 01.09.2024 ...
Gilching - 21.06.2024

Haushälterin gesucht
Wir sind eine fröhliche 5-köpfige Familie aus Gilching und ...
Gilching - 21.06.2024

Deckenleuchte im Industrie-Design
Sehr schöne neue Deckenlampe noch originalverpackt zum halben ...
Wörthsee - 21.06.2024

Schneckensperre - Beeteinfassung
Verkaufe ein paar Meter verzinkten Schneckenzaun für halben ...
Wörthsee - 21.06.2024

Examinierte*r Altenpfleger*in/Pfle gefachkraft ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 19.06.2024

Pflegehilfskraft (m/w/d) ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 12.06.2024

Hauswirtschaftliche Hilfe ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 18.06.2024

Starnberg - Haus mit großem ...
Doppelhaushälfte(ca . 60m² Grundfläche) u. Garage auf ca 620 ...
Fürstenfeldbruck - 15.05.2024

TG-Platz
TG-Platz frei in Gilching-OT Geisenbrunn - Preis 660,-- pro Jahr
Gilching - 14.06.2024

Privat sucht 24 Haushaltshilfe ...
Wir sind ein Privathaushalt und suchen für unsere Mutter eine ...
Puchheim - 12.06.2024

Erfahrene Haushaltshilfe, ...
Bin als Reinigungsservice selbständig. Wenn Sie jemanden suchen, ...
Inning - 12.06.2024

Nette Gilchinger Kleinstfamilie ...
Wir, mein ruhiger 14 Jahre alter Sohn und ich suchen eine 2-3 ...
Gilching - 12.06.2024

Ausbildung zur/zum Köchin/Koch
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums ...
Weßling - 11.06.2024

Verkaufsberatung (m/w/d) ...
IHRE AUFGABEN Im Süden Münchens geben Sie der Marke Garpa ...
Weßling - 10.06.2024

Einfamilienhaus mit Garten
Einfamilienhaus mit Garage und Carport, 5 Zimmer, 150 m² WF ...
Weßling - 30.05.2024

Schönes Wandregal
Altes, schönes Wandregal Höhe 76 cm, Breite 90 cm, Tiefe ...
Gilching - 02.06.2024

Möblierte Zimmer
Zu vermieten an Nichtraucher, klein aber sauber, ruhig, innerhalb ...
Gilching - 30.05.2024

Englisch-Sprachtrain ing
English-Conversation at all levels. Have fun with speaking, refreshing ...
Fürstenfeldbruck - 27.05.2024

Pflegedienstleitung für ...
Der SOZIALDIENST GILCHING E.V. unterstützt als gemeinnütziger ...
Gilching - 15.05.2024

Herren Trekking Fahrrad ...
Suche sehr gut erhaltenes Herrenfahrrad zu einem fairen Preis ...
Germering - 22.05.2024

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Bäckerei Wimmer spendet 2.500 Euro für Brucker Bürger in Not

Die Weihnachtstombola bei der Bäckerei Max Wimmer hat die gleiche gute Tradition
wie die darauffolgende Spende des Erlöses an das städtische Konto für Brucker
Bürger in Not.

Heuer kamen 2.500 Euro zusammen, die in Form eines symbolischen Schecks am
17. Dezember im Rathaus übergeben wurden.

Ich danke der Familie Wimmer und den Beschäftigten der Bäckerei für ihr fleißiges
Organisieren und Mitmachen sowie den Lieferanten, die jedes Jahr die Preise für die
Tombola bereitstellen. So können wir in Not geratenen Bürgern schnelle und
unbürokratische Unterstützung zukommen lassen.




Hintergrundinformationen zum Fonds für Brucker BügerInnen in Not

Das Konto für in Not geratene Bürger der Stadt Fürstenfeldbruck wurde 2002 auf Initiative
des Oberbürgermeister Sepp Kellerer eingerichtet und speist sich ausschließlich aus
Spenden. Die Gelder kommen nach fachlicher Prüfung 1:1 den Bürgern zugute, die sich
in einer schwierigen Lebenssituation befinden, und wenn von anderer Seite keine
Unterstützung zu erwarten ist.

Viele Menschen in solchen Situationen wenden sich schriftlich an den Oberbürgermeister.
Einem Großteil kann durch eine soziale Beratung bei der Stadt oder einer der
kooperierenden Fachstellen weitergeholfen werden. Ist dies nicht möglich, kann der
städtische Spendenfonds schnelle und unbürokratische Unterstützung leisten.

Im Haushaltsjahr 2013 (bis zum 16.12.) kamen fast 8.000 Euro an Spendengeldern
zusammen. Beinahe die gesamte Summe ging bereits an bedürftige Bürger. Rund 500
Euro wurden in das Haushaltsjahr 2014 überführt.

In insgesamt 40 Fällen konnte der Fonds in diesem Jahr helfen.
Einige Beispiele:
 Es wurde ein Fahrkartenzuschuss für einen Mann gezahlt, der seine kranke Mutter
vor ihrem Tod noch einmal besuchen wollte
 Zuschuss für die Finanzierung einer Waschmaschine (alleinerziehende Mutter)
 Stromkostenzuschuss für eine Familie mit kleinen Kindern (Geringverdiener ohne
Anspruch auf Leistungen durch das Jobcenter)
 Zuschuss für Spezialkost für eine Seniorin
 Zuschuss für das Armenessen des Katholischen Pfarramtes St. Bernhard
 Unterstützung der Aktion Schultüte der Diakonie
 Unterstützung bei der Renovierung der Wohnung einer älteren Dame
 Finanzierung eines gebrauchten Computers für eine Frau, die am Jobcenter einen
Computerkurs zur Wiedereingliederung ins Berufsleben absolvierte und deren
Kinder für ihre Hausaufgaben ebenfalls einen PC benötigten
 Übergangsleistungen bis zur Überleitung in das Hilfssystem für eine in Trennung
lebende Frau und für eine Seniorin, deren Kind und Mann plötzlich verstorben sind
 Unterstützung einer alleinerziehende Mutter mit sieben Kindern

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Fürstenfeldbruck:
Kontonummer: 8000812
Bankleitzahl: 700 530 70
Verwendungszweck: 6.03315 – Für in Not geratene Bürger

IBAN: DE 15 7005 3070 0008 0008 12
BIC: BYLADEM1FFB

Ab 50 Euro stellt die Stadtkasse eine Spendenquittung aus. Bei niedrigeren Beträgen
genügt in der Regel der Kontoauszug als Beleg.

Stadt FFB | Bei uns veröffentlicht am 19.12.2013


Hier in Fürstenfeldbruck Weitere Nachrichten aus Fürstenfeldbruck

Karte mit der Umgebung von Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen